Bhavana Vihara - Das Buddha-Haus im Norden e.V.

Wochenendkurse


Einige Male im Jahr sind für Wochenend- oder Tageskurse Meditationslehrerinnen und –lehrer zu uns eingeladen.



Roland Nyanabhodi

Ohne Ich ist das Leben ganz einfach

Zum Thema

Wir alle glauben und fühlen, eine ganz bestimmte Persönlichkeit zu besitzen und uns deshalb von anderen zu unterscheiden. Die damit verbundene Selbstbehauptung bringt uns oft in Schwierigkeiten – mit uns selbst, mit unseren Mitmenschen und unserer Mitwelt. Wer oder was ist dieses Ich, an das wir uns alle so klammern, und das uns so viel Mühe bereitet? Und gibt es eine Welt jenseits dieses Ichs? Dies sind Fragen, die wir in diesem Seminar mit Meditationen, Vorträgen und Kontemplationen gemeinsam erforschen wollen.

Roland Nyanabhodi

Roland Nyanabodhi ist Meditations- und Dhammalehrer in der Nachfolge von Ayya Khema. Er war 27 Jahre buddhistischer Mönch und 24 Jahre spiritueller Leiter des Buddha-Haus Projekts und der Metta Vihara. Seit über 25 Jahren begleitet Roland Nyanabodhi Übende auf ihrem individuellen spirituellen Weg. Sein Hauptanliegen ist die Entfaltung von Herz und Geist, sowohl in der Meditation als auch im Alltag durch ein einfaches, natürliches und kreatives Leben

Termin

01.07.2022 - 02.07.2022

Freitag, 01.07. 19:00 – 21:00 Uhr: Vortrag

Samstag, 02.07. 09:00 – 17:00 Uhr: Vorträge, Meditationen, Kontemplationen

Kosten

145,- €: Solidaritätspreis für die Menschen, die es sich leisten können und die gern Teilnehmer*innen mit geringem Einkommen unterstützen möchten.

125,- €: Standardpreis

105,- €: Ermäßigter Preis für diejenigen, die mit wenig Geld auskommen müssen.

Infos und Anmeldung

Bhavana Vihara
Riethausen 22
27305 Bruchhausen-Vilsen

Tel. 04251 671716
info@bhavana-vihara.de


Bhante Pasanna

Den Aktivitätsdrang ‚sankhara‘ beruhigen

Zum Thema

Eine kleine Auszeit, um aus dem ‚getriebenen Modus‘ des unachtsamen Geistes zurück zu Ruhe und Klarheit zu finden.

Bhante Pasanna

Bhante Pasanna wurde 1975 in Wien geboren und begegnete bereits als junger Mann dem buddhistischen Weg. 17 Jahre lang lebte und praktizierte er in Klöstern und Waldeinsiedeleien auf Sri Lanka. Dort wurde er 1997 vom Ehrwürdigen Katukurunde Nyanananda Thero zum Mönch ordiniert. Nach seiner Rückkehr aus Sri Lanka lebte er 5 Jahre lang im Waldkloster Metta Vihara. Inzwischen bewohnt er eine Einsiedelei im Allgäu. Sein Anliegen ist es, den frühen Buddhismus ursprünglich und gleichzeitig zugänglich zu vermitteln.

Termin

02.09.2022 – 03.09.2022

Freitag, 02.09. 19:00 – 21:00 Uhr: Vortrag

Samstag, 03.09. 09:00 – 17:00 Uhr: Vorträge, Meditationen, Kontemplationen

Kosten

45,- Euro Bhavana Vihara

+ Dana (freiwillige Spende) für Bhante Pasanna

Infos und Anmeldung

Bhavana Vihara
Riethausen 22
27305 Bruchhausen-Vilsen

Tel. 04251 671716
info@bhavana-vihara.de


Lisa Freund

Kraftquellen in schwierigen Zeiten

Zum Thema

Im Vordergrund steht der heilsame Umgang mit der grundlegenden Verunsicherung, die Wandel mit sich bringt. Oft haben wir das Gefühl, dass wir zu Veränderungen gezwungen werden, besonders wenn Lebenskrisen, Krankheit, Alter oder das Lebensende auf uns zukommen.

Eine humorvolle Betrachtung unserer Abwehrstrategien und Widerstände gegenüber Unsicherheit, Ängsten im Zusammenhang mit der Endlichkeit des Lebens öffnet den Raum für innere Balance und persönliches Wachstum.

Wir entdecken und nähren das, was uns stärkt. Dabei stellen wir die Verbindung zu unseren Kraftquellen spielerisch und meditativ her. Das ist ein kreativer Prozess. Er bereitet Freude. So entsteht innerer Raum. Ein Reifungsprozess wird angestoßen.

Das Kaleidoskop des Lebens erneuert sich sanft, heilsam und mit Sinn in jeder Person anders, besonders wenn wir erleben, dass wir miteinander verbunden sind.

Visualisierungen, kleine Übungen, Meditation und Gespräch sowie kurze Vorträge begleiten uns. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, etwas zum Notieren und bunte Stifte mit.

Themen sind:
 Der Lebensfluss
 Umgehen mit Widerständen und Angst
 Kraftquellen in schwierigen Zeiten
 Eine neue Balance finden

Lisa Freund

hat Politologie und Germanistik studiert, 30 Jahre in den Abiturlehrgängen des Zweiten Bildungswegs unterrichtet, ist Autorin und Supervisorin. Seit 1990 ist sie in der Hospizbewegung vielfältig aktiv und auf dem buddhistischen Weg. Sie leitet Seminare, und betreibt zusammen mit Michael Ziegert das Internetmagazin elysium.digital.

Buchempfehlung zum Seminar:
 Lisa Freund, Kraftquellen entdecken, Scorpio-Verlag, 2017
 Lisa Freund, Das Unverwundbare, O.W. Barth Verlag 2012
 Lisa Freund, Sterben können, Knaur TB 2014

Internet:
 www.lisafreund.de
 www.elysium.digital

Termin

23.09.2022 – 24.09.2022

Freitag, 23.09. 19:00 – 21:00 Uhr

Samstag, 24.09. 10:00 – 18:00 Uhr

Kosten

45,- Euro Bhavana Vihara

+ Dana (freiwillige Spende) für Lisa Freund
Spendenempfehlung: 80 - 100 €

Infos und Anmeldung

Bhavana Vihara
Riethausen 22
27305 Bruchhausen-Vilsen

Tel. 04251 671716
info@bhavana-vihara.de



Auf Wunsch senden wir eine Liste mit Übernachtungsmöglichkeiten zu.

Webdeisgn Haas