Bhavana Vihara - Das Buddha-Haus im Norden e.V.

Veranstaltungen mit LehrerInnen

Einige Male im Jahr sind für Wochenend oder Tageskurse Meditationslehrerinnen und –lehrer zu uns eingeladen:

 

 

 

Vortrag und Meditation

 

bs

Gelebtes Mitgefühl

mit Bhante Sanghasena und Bhante Nagasena

aus Ladakh im indischen Himalaya

 

Bhikkhu Sanghasena wird an diesem Abend die Meditation anleiten und  auch das von ihm gegründete Mahabodhi-Hilfsprojekt in Ladakh, Nordindien / Himalaya  vorstellen und dazu Dias zeigen.

  Wahre Bildung vermittelt nicht nur Wissen, sondern fördert den Menschen in  

  seinem ganzen Wesen.“ (Bhante Sanghasena)

  Vorrangiges Ziel des Mahabodhi-Hilfsprojektes ist es, Kindern aus den entlegenen

  Hochtälern Ladakhs im indischen Himalya eine gute und umfassende Schulbildung

  zu ermöglichen.

  Seit der Gründung 1986 widmet Bhante Sanghasena diesem einzigartigen Projekt   

  seine ganze Energie, bei dem die Lehre Buddhas als gelebtes Mitgefühl in

   Erscheinung tritt.

   Darüber hinaus engagiert sich Bhante Sanghasena und Mahabodhi aber auch mit

   weiteren sozialen Projekten in Ladakh: Älterer mittellose Menschen werden im

   Mahabodhi-Altenheim unterstützt und junge Nonnen und Mönche werden gefördert..

 Termin: Donnerstag, 08. Mai, 19:00 bis 21:00 Uhr

   Kosten: Wir bitten um eine Spende für das Mahabodhi-Zentrum in Ladakh


 

__________________________________________________________________

 

End-lich leben
Leitung: Lisa Freund

Foto_Lisa_neu_jbg

 

Wenn wir mit dem Tod konfrontiert sind, wankt der Boden unter den Füßen. Wir erfahren: alles, was entsteht, vergeht. Unsere Herzensschmerzen können wir lindern, wenn wir den Zugang zu den inneren Kraftquellen finden. Im Vordergrund dieses Seminars steht der heilsame Umgang mit lebensbedrohlicher Erkrankung, mit Hilflosigkeit, dem Abschiednehmen. Wir betrachten Ängste und innere Widerstände aus der Verbindung mit den inneren Kraftquellen heraus und finden Wege der Heilung. Mit Hilfe von Visualisierungen und kleinen Übungen sowie Meditation und Gespräch werden wir uns den komplexen Themen nähern. Bitte bequeme Kleidung, Schreibzeug und Buntstifte mitbringen.

Termin: 09.06.2017 + 10.06.2017


Freitag,   09.06.:19.00 - 21 Uhr:  Vortrag
Samstag,10.06.:09.30 – 18 Uhr: Übungstag

 

Wir vermitteln Übernachtungsmöglichkeiten.

 Kosten: Freitag und Samstag    :  50,- Euro
                 (Ermäßigungen möglich)
   Freitag Vortrag            :  10,- Euro
  +Spendenempfehlung für Lehrerin: 40-70 ,- Euro

 

 

__________________________________________________________________

 


„ Liebe  -  und dann tue,  was du willst."   Leitung: Dr. Wilfried Reuter


Dieser Satz von Augustinus ist heute aktueller denn je. Selbsteinfühlung und Entfaltung der Herzensqualitäten von bedingungsloser Liebe ( Metta ) und Mitgefühl ( Karuna ) sind die ersten Schritte unserer spirituellen Reise und das Fundament aller Buddhistischen Meditationen.
Gleichzeitig fällt es vielen Menschen schwer, zu sich selbst eine liebevolle Verbindung aufzubauen. Wir hören und üben an diesem Wochenende Wege zur Entfaltung von bedingungsloser Liebe und tätigem Mitgefühl.


Termin:  Freitag, 25. August 2017 und Samstag, 26. August 2017
Freitag,     25.08.:   19.00 – 21.00  Uhr:     Vortrag
Samstag,  26.08.:   09.30 – 18.00  Uhr:     Übungstag

 

Kosten:    Freitag und Samstag    :  50,- Euro
                   (Ermäßigungen möglich)
       +Spendenempfehlung für den Lehrer:  40-70,-
       Freitag Vortrag            :  10,- Euro

 

 

__________________________________________________________________

 

2. Halbjahr 2017

 

Bhante Nyanabodhi                   (Nachfolger der deutschen buddhistischen Nonne Ayya Khema)

Aus Liebe zur Welt

Wenn sich ein Mensch ändert, ändert sich die Welt!

Mit den 10 Paramitas - Großzügigkeit, Ethik, Entsagung, Weisheit, Energie, Geduld, Wahrhaftigkeit, Entschlossenheit, allumfassende Freundschaft und Liebe, Gleichmut - haben wir heilende Kräfte, die wir sowohl für unser eigenes Glücklichwerden wie auch als unseren Beitrag für eine glücklichere Gesellschaft entfalten können.

In der schwierigen, gegenwärtigen Weltsituation kommt es auf jede/n Einzelne/n von uns an.

 

 

Termin: Freitag, 24.11.2017
+ Samstag, 25.11.2017
+ Sonntag 26.11.2017

Freitag,    24.11. 19 - 21 Uhr: Vortrag
Samstag, 25.11. 09 – 18 Uhr: Übungstag
Sonntag, 26.11. 09 – 13 Uhr: Übungstag

 

Kursgebühr: Gesamtes Wochenende : 80,- Euro

+ Spende/Dana für den Mönch 

 Freitag Vortrag            :  10,- Euro

+ Spende/Dana für den Mönch (Ermäßigung möglich, bitte anfragen)

 

Wir vermitteln Übernachtungsmöglichkeiten.

Bhante Nyanabodhi
ist buddhistischer Mönch in der Theravada-Tradition und wurde von Ayya Khema zu ihrem Nachfolger ernannt. Er ist spiritueller Leiter des Buddha-Hauses und des Waldklosters Metta Vihara im Allgäu, die er beide mit aufgebaut hat.
Seit 2008 berät er das Meditationszentrum Bhavana Vihara, das Buddha-Haus im Norden e.V., das im Sommer 2015 südlich von Bremen eröffnet wurde, in spirituellen Fragen.

 Anmeldung unter: Tel. 04251-671716
 oder Kontakt

 

___________________________________________________________________________________________

 

1. Halbjahr 2018

 

Dr. Wilfried Reuter

Gelassen in Balance bleiben inmitten

der acht Wechselfälle des Lebens

 

 

Zum Thema:

Wir alle haben zu tun mit Lust, manchmal aber auch mit Schmerz. Zuweilen erleben wir Zugewinn, dann wieder Verlust. Wir hören Lob, dann wieder Kritik. Wir erleben Beachtung und zu anderen Zeiten Ignoranz. Wie können wir angesichts dieser Weltgesetze unbeirrt und ausgeglichen bleiben und verständnisvoll und fürsorglich reagieren? Dazu gibt es an diesem Wochenende Anleitungen und Übungen.

 

Dr. Wilfried Reuter

wurde von der Ehrwürdigen Ayya Khema beauftragt zu lehren. Er ist spiritueller Leiter des Meditationszentrums Lotos Vihara in Berlin. Seine 25-jährige Erfahrung als Arzt verbindet er mit seinen eigenen Erkenntnissen und Meditationserfahrungen.

Wilfried Reuter ist Autor verschiedener Bücher über die buddhistische Meditation, u.a. „Der Tod ist ganz ungefährlich“ und „Die Medizin des Buddha: Was Heilung bedeutet“.

 

 

Termin: 26.01.2018 – 27.01.2018

Freitag,    26.01.  19 - 21 Uhr: Vortrag

Samstag,  27.01.  09 – 17 Uhr: Übungstag

 

Kosten:                                                                       Infos und Anmeldung:

Freitag und Samstag    :  45,- Euro                     Bhavana Vihara e.V.

Freitag Vortrag            :  15,- Euro                     Riethausen 22

(Ermäßigung möglich)                                        27305 Bruchhausen-Vilsen

 + Spende für Lehrer                                         Tel. 04251-671716

Spendenempfehlung: 60-80 €                              info@bhavana-vihara.de

                                                                     www.bhavana-vihara.de

                                                                    

    

Wir vermitteln Übernachtungsmöglichkeiten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


 

Webdeisgn Haas