Bhavana Vihara - Das Buddha-Haus im Norden e.V.

Meditationszentrum

 

Die Bhavana Vihara ist ein Ort , wo die buddhistische Ethik, die Lehre und ihre Praxis, die Meditation, so wie sie Ayya Khema erklärt und unterrichtet hat (die Tradition des Theravada) und wie zahlreiche von ihr autorisierte Lehrerinnen und Lehrer sie weitertragen, einen breiten Raum einnimmt. Aber auch andere buddhistische Traditionen sind bei uns willkommen, ebenso wie Menschen und Gruppen, die sich der buddhistischen Lehre verbunden fühlen.

Im Meditationszentrum bieten wir verschiedene Meditationsgruppen, Wochenend-Retreats, von Meditationslehrerinnen und –lehrern geleitete Kurse und andere Veranstaltungen an: siehe  Programm

In unser Zimmer für Gästinnen und Gäste können sich Menschen für ein Einzelretreat bzw. eine Auszeit zurückziehen: siehe Retreat/ Auszeit

 

foto_medizentrum_2017

 

Dr. Sylvia Kolk und Bhante Nyanabodhi Nachfolger von Ayya Khema und spirituelles Oberhaupt des Allgäuer Buddha-Haus e.V., beraten unser Projekt in spirituellen Fragen. Für diese Unterstützung sind wir überaus dankbar.

Wenn Du einen Beitrag zum Bestehen des Meditationszentrums leisten möchtest, findest Du die verschiedenen Möglichkeiten unter dem Menüpunkt
Unterstützung und Spenden.

Wie sich unser Projekt von der Vision zu Beginn des Jahres 2008 bis heute entwickelt hat, kannst Du unter ‚Die Vision entfaltet sich’ nachlesen. Diese Seite wird fortlaufend aktualisiert.


nach oben

Webdeisgn Haas